info@lcwt.de Facebook Instagram LG Hohenfels Instagram Wurfteam_OberrheinLG Hohenfels

Bei der Jahresabschlussfeier 2022 der Jedermannsgruppe des Leichtathletikvereins Waldshut-Tiengen hat Leiterin Brigitte Herzog einige Ehrungen vorgenommen. Dies schreibt Brigitte Herzog in einer Pressemitteilung. Im Laufe des Jahres 2022 haben demnach 18 Personen das Deutsche Sportabzeichen in Gold errungen: Thomas Duffner, Ursula Flum, Norbert Franz, Brigitte Herzog, Werner Herzog, Klaus-Peter Jüngst, Barbara Kläsle, Dietrich Kluge, Susanne Krietsch, Bernhard Rheiner, Bruno Vogelbacher, Lothar Vogelbacher, Günter Woelk, Annika Lang, Dietmar Lang, Melanie Lang, Tanja Lang und Phung Tran-Schade. Das Sportabzeichen in Bronze erreichte Aaron Schulz, heißt es in der Mitteilung.
Die Mehrkampfabzeichen gingen in Gold an Thomas Duffner, Ursula Flum, Norbert Franz, Barbara Kläsle, Dietrich Kluge, Bernhard Rheiner, Bruno Vogelbacher, Günter Vogelbacher, Günter Woelk sowie in Silber an Brigitte und Werner Herzog und in Bronze an Klaus-Peter Jüngst.
Gute Platzierungen gab es auch in der Badischen Bestenliste: Platz eins bei den M 60 erreichte Thomas Duffner im Kugelstoßen mit einer Weite von 11,62 Metern. Bruno Vogelbacher kam in der Altersklasse M 80 beim Hammerwurf auf Platz eins. Jeweils den zweiten Platz erreichte er im Kugelstoßen mit 9,87 Metern und mit dem Speer auf 29,80 Metern. Brigitte Herzog erreichte in der Altersklasse W 65 im Kugelstoßen mit 6,78 Metern und im Diskuswurf jeweils den zweiten Rang.
Kontakt: Brigitte Herzog, Königsberger Straße 27, 79761 Waldshut-Tiengen, unter Telefon 07741/12 55 oder per E-Mail (email hidden; JavaScript is required).

Kommentare


Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.