info@lcwt.de +49 7742 968 05 │ FacebookLG Hohenfels

LCWT Waldlaufmeisterschaft

Tolle Leistungen zum Abschluß

Bei den Bezirks-Waldlaufmeisterschaften am 14.11.20 09 warteten die 10 Athleten der LC Waldshut-Tiengen zum Abschluß des Saison nochmals mit tollen Leistungen auf. Aufgrund von Arbeiten wurde die Laufstrecke in Bad Säckingen kurzfristig umgeleitet. Die stark profilierte Strecke verlangte von den insgesamt 120 Athleten alles ab.

Unsere ‚Oldies‘ Felix Schopp und Jürgen Schlegel mußten insgesamt 4.200m laufen. Felix, der bereits eine Woche einen tollen Achtungserfolg beiden Baden-Württembergische Waldlaufmeisterschaft eine Woche früher hinlegte, konnte im vorderen Feld mithalten und kam als insgesamt 7. ins Ziel. In seiner Klasse M50 wurde er damit Zweiter. Jürgen mußte bei seinem Einstand doch der Strecke Tribut zollen und kam als 9. mit etwas Abstand ins Ziel. Überraschend wurde er in der Klasse M40 Bezirksmeister.

Timo Stürzl und Christian Rees waren während ihres Laufes der Klasse M12 über zwei Runden ein unzertrennliches Paar und zogen sich gegenseitig. In 13:15min bzw. 13:16min kamen sie als 5. und 6. ins Ziel. Mit Jonas Mutter aus Laufenburg, der Bezirksmeister in der Klasse M13 wurde, erreichten sie in der Mannschaftswertung für die LG Hohenfels den zweiten Platz.

Oliver Rees in der Klasse M10 sowie sein Bruder Felix Rees in der Klasse M8 erreichten jeweils den 5. Platz. Für die eine Runde über 1.400m benötigte Oliver 5:58min und war bis kurz vor dem Ende noch auf Tuchfüllung zum dritten Platz. (Mit Yannick Probst wurde ein Schüler aus Reihen der LG Hohenfels, der unser Verein angehört, insgesamt zweiter, was bei der Klasse M11 für den Titel reichte.) Bei Felix ging es hinten raus noch enger zu. Mit 5:51min über 1.100m kam er nur 9 Sekunden hinter dem Drittpazierten ebenfalls auf den 5. Rang.

Ebenfalls 2 Runden zu laufen hatten unsere 12- bzw. 13jährigen Schülerinnen. Alexandra Rinne absolvierte die anspruchsvolle Strecke in 13:45 Minuten und belegte am Ende mit 3 Sekunden auf die Zweitplazierte den dritten Platz. Mit der Strecke kam Jennifer Pignol überhaupt nicht zurecht. Das ständige Auf und Ab setzte ihr während des Laufes immer mehr zu. In 16:32min kam sie dann erschöpft als neunte ins Ziel.

Carolina Mihailowitsch lief bei den 12jährigen stets vorne Weg. Bei ihr merkte man ihre Freude bei diesem Lauf an. Mit 12:14min wurde sie überlegen Bezirksmeisterin in ihrer Klasse. In dieser Zusammensetzung holten sich die Drei noch den Bezirksmeistertitel in der Mannschaft vor der favorisierten Mannschaft des TV Wehr.

Unsere Jüngste Johanna Studinger lief zusammen mit einer zwei Jahre älteren Schülerin von TV Wehr bei ihrer Runde über 1.100m von Anfang an vorne weg. Dabei wechselten sie sich ständig mit der Führungsarbeit ab. Am Schluß hatte dann aber die Ältere die besseren Reserven und gewann den Lauf der 9-Jährigen und jünger. Johanna holte sich dabei überlegen den Bezirksmeistertitel in der Klasse W7.

Schade, dass zur Zeit eine Grippe grasiert, die auch vielen Schüler-/innen unseres Vereins erwischt hat. Somit wurden weitere Bezirksmeistertitel, gerade in der Mannschaftswertung verwehrt.

Jürgen Schlegel
Übungsleiter LC Waldshut-Tiengen

Kommentare


Kommentar hinzufügen