info@lcwt.de +49 7742 968 05 │ FacebookLG Hohenfels

Matthias Stoll gewinnt den Trossinger Cross

Man fühlte sich zurück versetzt in die 70er- und 80er-Jahre, der großen Zeit der Crossläufe. Allein für die Langstrecke standen 76 Läufer am Start. Die Felder in den Schülerklassen waren nicht viel kleiner.

Auf einer vom ehemaligen LG-Läufer Matthias Stoll ausgesuchten Strecke, die als Schleife auschließlich auf den Rasenflächen des Trossinger Sportgeländes verlief, veranstaltete am 07.02.2004 die TG Trossingen im Rahmen der Zollern-Schwarzwald-Hegau Cross-Serie den Abschlusslauf. Die Strecke bot durch die kurzen Anstiege und Richtungswechsels die für Crossläufe typischen Rhythmuswechsel, die großen Schülerfelder brachten Leben an die Strecke und der kalte Wind der a…kalten Baar besorgte dem echten Crossläufer den letzten Kick.

Die Veranstaltung war für die TG Trossingen einer voller Erfolg. Als dann noch der Lokalmatador Matthias Stoll auf der Schlussrunde, angefeuert durch seinen alten Tränierer, dem Favoriten Peter Kapitza davon zog, verließ auch den Sprecher der Veranstaltung die gebotene Neutralität. Matthias siegte über die ca. 8 km lange Strecke in der Zeit von 27:24 min.

Im Rennen der 76 harten Jungs beschränkte sich die LG-Läufer nicht auf das Bewundern des Sieges ihres ehemaligen Mannschaftskollegen. Mit 28:38 min schob sich Axel Kolaczewitz auf den 6. Platz. Der Rückstand von mehr als einer Minute auf den „kleinen dicken Stolli“ wurmte Axel doch etwas, zumal auch dieser ab diesem Jahr in der Klasse M40 läuft. Weniger lassen aber die derzeitigen Trainingsbedingungen im Bernauer Tal nicht zu.
Als 11. in 30:02 min mischte der Mittelstreckenspezialist Stephan Bohl gut mit. Die Crossschwäche des letzten Winters scheint überwunden, und dass, obwohl auch in der  Höhenlage von Grafenhausen momentan die alternativen Trainingsformen Skilanglauf und Zirkeltraining überwiegen.

Matthias Weng wurde 20. mit 31:12 min. Durch einen klugen und gleichmäßig gestalteten Lauf konnte er die sich durch seinen kraftvollen Laufstil ergebenden Nachteile ausgleichen.
Die positiven Wirkungen des Crosslaufs sind in der Fachliteratur hinreichend beschrieben. Axel, Stephan und Matthias haben sicher einen großen Schritt in der Vorbereitung auf den 10km-Lauf in Rheinfelden getan. Der Trossinger Crosslauf hat einen festen Platz im Kalender der LG-Läufer verdient.

Alle Ergebnisse der Veranstaltung finden sich unter www.la-region-sued.de

Manfred Baumgartner

Kommentare


Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.