info@lcwt.de +49 7742 968 05 │ FacebookLG Hohenfels

Wanderung Tösstal – Toggenburg

Die diesjährige 2-Tageswanderung der Jedermanngruppe des Leichtathletikclub Waldshut-Tiengen führte vom Tösstal im Züricher Oberland zum Toggenburger Höhenweg.

LCWT Wanderung 2003

Ausgangspunkt der Wanderung war Steg (698m ü.M.) im oberen Tösstal. Über Stralegg (1.054m ü.M.) erreichte die Gruppe nach der Mittagspause Tierhag. Von da aus musste noch ein steiler Aufstieg zum höchsten Punkt des ersten Tages, dem Schnebelhorn (1.292m.ü.M.) dem höchsten Berg des Kantons Zürich bewältigt werden. Die Mühe wurde mit einer herrlichen Aussicht belohnt, obwohl wegen des bedeckten Himmels die Sicht zum Zürichsee und Bodensee nicht möglich war. Über den Kammweg erreichten die Teilnehmer das Ziel des ersten Tages das urchige Gasthaus Schindelberg.

LCWT Wanderung 2003

Nach einem guten Abendessen, Spielen und Spaß in froher Runde musste man sich mit Taschenlampen bewaffnet die Ruhestätte suchen. Nicht alltäglich war das Massenlager in einem Nebengebäude des Gasthauses, denn ohne Strom und Wasser fühlte man sich um Jahrzehnte zurückversetzt.

LCWT Wanderung 2003

Der zweite Tag begann nach dem Frühstück gleich mit einem steilen Anstieg entlang des Gratweges zum Chrüzegg(1.314m.ü.M). Nachdem in der Nacht heftige Regenschauer niedergegangen waren, ließ sich nun die Sonne blicken und die Aussicht zum Zürichsee und auf die Gipfel der Zentralschweiz waren frei. Beim Abstieg ins Tal nach Atzmännig wurden die Oberschenkel ein letztes mal gefordert. Mit Bus und Bahn erreichten die Wanderer wieder den Ausgangspunkt des Vortages

Siegfried Flum

Kommentare


Kommentar hinzufügen