info@lcwt.de +49 7742 968 05 │ FacebookLG Hohenfels


Erfolg für die LG Hohenfels: Bei den baden-württembergischen Straßenlauf-Meisterschaften über zehn Kilometer in Heilbronn überzeugten (von links) Jürgen Hilpert, Heidi Sengül, Evi Polito, Adrian Balla und Kerstin Matt. | Bild: LG Hohenfels/SK-Archiv

Zwei Läuferinnen der LG Hohenfels und der für den TV Konstanz startende Murger Langstreckenläufer Luca Völkle sicherten sich bei den baden-württembergischen Straßenlauf-Meisterschaften über zehn Kilometer in Heilbronn die Titel.
Für die LG Hohenfels waren Evi Polito und Heidi Sengül in Heilbronn erfolgreich. Polito gewann in 38:02 Minuten souverän in der Altersklasse W 35 und lief damit neue persönliche Bestzeit und gleichzeitig einen Vereinsrekord.
Die Lauchringerin Heidi Sengül distanzierte mit ihrer Zeit von 42:18 Minuten ihre Konkurrentinnen in der Altersklasse W 50 ebenfalls deutlich. Beide Läuferinnen der LG Hohenfels hatten zuvor in einem schnellen 3000-Meter-Lauf den Grundstein für die Top-Zeiten und den Erfolg gelegt.
Kerstin Matt aus Lauchringen lief in der Hauptklasse in 41:57 Minuten auf den zehnten Rang und verhalf ihrer Mannschaft damit zum dritten Rang in der Teamwertung.
Bei den Männern lief Jürgen Hilpert als Sechster der Klasse M 35 in 36:20 Minuten ins Ziel. Adrian Balla wurde Zehnter in 36:57 Minuten bei der männlichen Jugend.
Der Murger Langstreckenläufer Luca Völkle wurde im Trikot des TV Konstanz mit einer Zeit von 32:46 Minuten Zehnter bei den Männern. Das bedeutete den vierten Platz in der Altersklasse U 23. Außerdem holte sich der Student mit der Konstanzer Mannschaft den zweiten Platz.

Kommentare


Kommentar hinzufügen