info@lcwt.de +49 7742 968 05 │ FacebookLG Hohenfels


Erfolg für die LG Hohenfels: Bei den baden-württembergischen Straßenlauf-Meisterschaften über zehn Kilometer in Heilbronn überzeugten (von links) Jürgen Hilpert, Heidi Sengül, Evi Polito, Adrian Balla und Kerstin Matt. | Bild: LG Hohenfels/SK-Archiv

Zwei Läuferinnen der LG Hohenfels und der für den TV Konstanz startende Murger Langstreckenläufer Luca Völkle sicherten sich bei den baden-württembergischen Straßenlauf-Meisterschaften über zehn Kilometer in Heilbronn die Titel.
Für die LG Hohenfels waren Evi Polito und Heidi Sengül in Heilbronn erfolgreich. Polito gewann in 38:02 Minuten souverän in der Altersklasse W 35 und lief damit neue persönliche Bestzeit und gleichzeitig einen Vereinsrekord.
Die Lauchringerin Heidi Sengül distanzierte mit ihrer Zeit von 42:18 Minuten ihre Konkurrentinnen in der Altersklasse W 50 ebenfalls deutlich. Beide Läuferinnen der LG Hohenfels hatten zuvor in einem schnellen 3000-Meter-Lauf den Grundstein für die Top-Zeiten und den Erfolg gelegt.
Kerstin Matt aus Lauchringen lief in der Hauptklasse in 41:57 Minuten auf den zehnten Rang und verhalf ihrer Mannschaft damit zum dritten Rang in der Teamwertung.
Bei den Männern lief Jürgen Hilpert als Sechster der Klasse M 35 in 36:20 Minuten ins Ziel. Adrian Balla wurde Zehnter in 36:57 Minuten bei der männlichen Jugend.
Der Murger Langstreckenläufer Luca Völkle wurde im Trikot des TV Konstanz mit einer Zeit von 32:46 Minuten Zehnter bei den Männern. Das bedeutete den vierten Platz in der Altersklasse U 23. Außerdem holte sich der Student mit der Konstanzer Mannschaft den zweiten Platz.

Kommentare


Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzung der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.