info@lcwt.de +49 7742 968 05 │ FacebookLG Hohenfels

Jennifer Buckel

Jennifer Buckel wird bei der U18-Gala der Leichtathleten in Walldorf Vierte im Speerwerfen. Auch Jefferson Lambelet vom TV Grenzach im Hochsprung stark

Leichtathletik: (sk) An die Nähe der EM-Norm kam keiner der eingeladenen Athleten aus dem Bezirk Oberrhein bei der U18-Gala in Walldorf, bei der es in einigen Disziplinen auch um badische Meisterehren ging, heran. Im Blickpunkt stand aber dennoch ein Bezirks-Duo: Jefferson Lambelet vom TV Grenzach und Jennifer Buckel von der LG Hohenfels.

Fünfter gegen die Konkurrenz aus dem gesamten Bundesgebiet wurde Lambelet im Hochsprung. 2,06 Meter sind die Norm für die U18-Titelkämpfe vom 14. bis 17. Juli in Georgien, Lambelet übersprang 1,90 Meter. Damit wurde er badischer Vizemeister im Hochsprung, höhengleich mit dem Sieger. Im Weitsprung (6,17 m) blieb er bei der “Badischen” nur vier Zentimeter unter seiner persönlichen Bestweite und wurde Vierter.

Jennifer Buckel ist mit ihren 48,35 Meter bei der Landesmeisterschaft im Speerwurf in eine neue Dimension vorgestoßen, da fehlten nur 65 Zentimeter für die EM-Norm. Legt die junge Albbruckerin noch vier, fünf Meter drauf und bringt Konstanz in ihre Wettkämpfe „kann sie durchaus eine Perspektivathletin für die U20-EM in zwei Jahren werden“, sagt Landestrainer Christoph Geissler aus Lörrach. In Walldorf beförderte sie den Speer auf 44,16 m, wurde Gala-Vierte und Zweite bei der “Badischen”.

Die Murgerin Carolin Marchlewski (Bayer Leverkusen) sprang 1,64 m hoch und schloss den Hochsprung als Achte ab. Robin Kummle (TV Wehr) wurde in 12,04 Sekunden 13. über 100 Meter. Über 800 Meter lief Noah Kolaczewitz (LG Hohenfels) in 2:11,11 Minuten auf Rang sechs. Tim Mihailowitsch, ebenfalls von der LG Hohenfels, siegte über 3000 Meter in 9:53,69 Minuten. Im Weitsprung wurde Kummle Sechster (6,08 m), im Kugelstoßen Fünfter (11,86 m). Im Hochsprung gelang Kevin Denz (TV Bad Säckingen) mit 1,70 m der Sprung auf Platz vier. Hier wurde Oliver Rees von der LG Hohenfels, ebenfalls mit 1,70 m, Sechster. Dritter beim Stabhochsprung wurde Denz (3,30 m). Mit dem Speer reichte es ihm zu Platz zehn (35,40 m). Caroline Kummle (TV Wehr) schied im Vorlauf über 100 Meter in 13,82 Sekunden ebenso aus wie über 100 m Hürden (15,96 sec). Über 800 Meter wurde Lucia Bader in 2:32,72 Minuten Vierte, Ronja Bader (beide LG Hohenfels) über 1500 Meter in 5:28,77 min ebenfalls Vierte. Auf den fünften Platz schaffte es Anna Rieber (LG Hohenfels) mit 1,50 m im Hochsprung.

ennifer Buckel wird bei der U18-Gala der Leichtathleten in Walldorf Vierte im Speerwerfen. Auch Jefferson Lambelet vom TV Grenzach im Hochsprung stark

Leichtathletik: (sk) An die Nähe der EM-Norm kam keiner der eingeladenen Athleten aus dem Bezirk Oberrhein bei der U18-Gala in Walldorf, bei der es in einigen Disziplinen auch um badische Meisterehren ging, heran. Im Blickpunkt stand aber dennoch ein Bezirks-Duo: Jefferson Lambelet vom TV Grenzach und Jennifer Buckel von der LG Hohenfels.

Fünfter gegen die Konkurrenz aus dem gesamten Bundesgebiet wurde Lambelet im Hochsprung. 2,06 Meter sind die Norm für die U18-Titelkämpfe vom 14. bis 17. Juli in Georgien, Lambelet übersprang 1,90 Meter. Damit wurde er badischer Vizemeister im Hochsprung, höhengleich mit dem Sieger. Im Weitsprung (6,17 m) blieb er bei der “Badischen” nur vier Zentimeter unter seiner persönlichen Bestweite und wurde Vierter.

Jennifer Buckel ist mit ihren 48,35 Meter bei der Landesmeisterschaft im Speerwurf in eine neue Dimension vorgestoßen, da fehlten nur 65 Zentimeter für die EM-Norm. Legt die junge Albbruckerin noch vier, fünf Meter drauf und bringt Konstanz in ihre Wettkämpfe „kann sie durchaus eine Perspektivathletin für die U20-EM in zwei Jahren werden“, sagt Landestrainer Christoph Geissler aus Lörrach. In Walldorf beförderte sie den Speer auf 44,16 m, wurde Gala-Vierte und Zweite bei der “Badischen”.

Die Murgerin Carolin Marchlewski (Bayer Leverkusen) sprang 1,64 m hoch und schloss den Hochsprung als Achte ab. Robin Kummle (TV Wehr) wurde in 12,04 Sekunden 13. über 100 Meter. Über 800 Meter lief Noah Kolaczewitz (LG Hohenfels) in 2:11,11 Minuten auf Rang sechs. Tim Mihailowitsch, ebenfalls von der LG Hohenfels, siegte über 3000 Meter in 9:53,69 Minuten. Im Weitsprung wurde Kummle Sechster (6,08 m), im Kugelstoßen Fünfter (11,86 m). Im Hochsprung gelang Kevin Denz (TV Bad Säckingen) mit 1,70 m der Sprung auf Platz vier. Hier wurde Oliver Rees von der LG Hohenfels, ebenfalls mit 1,70 m, Sechster. Dritter beim Stabhochsprung wurde Denz (3,30 m). Mit dem Speer reichte es ihm zu Platz zehn (35,40 m). Caroline Kummle (TV Wehr) schied im Vorlauf über 100 Meter in 13,82 Sekunden ebenso aus wie über 100 m Hürden (15,96 sec). Über 800 Meter wurde Lucia Bader in 2:32,72 Minuten Vierte, Ronja Bader (beide LG Hohenfels) über 1500 Meter in 5:28,77 min ebenfalls Vierte. Auf den fünften Platz schaffte es Anna Rieber (LG Hohenfels) mit 1,50 m im Hochsprung.

Quelle: Südkurier

Kommentare


Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.