info@lcwt.de +49 7742 968 05 │ FacebookLG Hohenfels

Schaffhauser Frühlingslauf am 13.03.2011

Hervorragende Bedingungen fanden die Läufer der LG für ihren Einstieg in die Laufsaison beim Schaffhauser Frühlingslauf vor. Die Rundstrecke im Herblinger Tal wird sicher niemals einen Schönheitspreis gewinnen, überrascht die Läufer aber immer wieder mit schnellen Zeiten. Die Organisation läuft rund, Start ist um 10:00 Uhr, die Ergebnisse liegen schnell vor, es gibt ein leckeres zweites Frühstück nach dem Lauf und es verbleibt eine familienfreundliche Restzeit für den Sonntag. Mit 141 Teilnehmer im Ziel konnte sich Konrad Maier über eine sehr gute Beteiligung freuen.

Jürgen Hilpert zeigte sich nach seinem Wiedereinstieg in das Leistungstraining (Pause wegen einer Fortbildungsmaßnahme) erstarkt und mit einem gegenüber dem Ergebnis von Teningen steilen Formanstieg. Die jungen Wilden Julian, Gabriel und Fabian stürmten zu neuen Bestzeiten, obwohl der Wettkampf als schnelle Trainingseinheit angesetzt war.

Mit Christian Geist meldete sich ein „alter“ LG-Kämpe zurück. Uwe Brutschin und Ralf Reckermann scheinen für die kommende längeren Wettkämpfe auf dem richtigen Weg zu sein. Ralf blieb deutlich unter seiner Saisonbestzeit des letzten Jahres.

Christian Henze lief persönliche Bestzeit. Larysa Riedmüller blieb trotz einer vorherigen Erkankung unter der im Januar gelaufenen Teninger Zeit.

Man kann nun gespannt auf die Ergebnisse am kommenden Sonntag in Rheinfelden sein.

LCWT Ergebnisse Schaffhausen

Manfred Baumgartner

Kommentare


Kommentar hinzufügen