info@lcwt.de +49 7742 968 05 │ FacebookLG Hohenfels


Monica Rinne von der LG Hohenfels (2. von links) feierte beim Kraichgau-Triathlon einen Klassensieg.

Triathlon: (sk) Monica Rinne von der LG Hohenfels gewann beim Kraichgau-Halbdistanz-Triathlon in Bad Schönborn überraschend die Konkurrenz bei den Frauen in der Altersklasse (AK) 55. Den Grundstein legte sie gleich beim Schwimmen in der ersten Disziplin. In 31:45 Minuten und dem 25. Rang im Gesamtfeld der 250 Frauen bewältigte sie die 1,9 Kilometer lange Strecke im Hardtsee. Bei der anschließenden 90 Kilometer-Distanz auf dem Rad wurde das Kraichgau seinem Namen als Land der 1000 Hügel gerecht. Aber auch diesen Abschnitt meisterte Monica Rinne dank guter Renneinteilung. Das Thermometer zeigte bereits über 30 Grad, als der Halbmarathon in Angriff genommen wurde. Hier konnte sie die bis dahin führende Heike Frahnert (RSG Böblingen) noch abfangen und überquerte nach 6:00,21 Stunden als Siegerin das Ziel. Teamkollegin Katrin Mutter kam im stark besetzten Feld der Frauen W40 mit 6:01,16 Stunden auf den 17. Platz.
Quelle: Südkurier

Kommentare


Kommentar hinzufügen