info@lcwt.de +49 7742 968 05 │ FacebookLG Hohenfels

3

Vier Athletinnen der LG Hohenfels nahmen im August 2015
an den Senioren-Weltmeisterschaften in Lyon teil.
Über 800m gingen gleich 3 von ihnen an den Start. Die Vorläufe fanden am Freitag, den 7.8. bei Temperaturen zwischen 35 und 40° statt. Zum Glück hatten die Veranstalter für Wasser zum Abkühlen gesorgt. Als erste ging Evi Polito bei den Frauen W35 an den Start und gewann ihren Vorlauf klar mit einer Zeit von 2:20,61 min. Als nächste war Tanja Lang bei den W40 an der Reihe, sie wurde siebte mit einer Zeit von 2:20,42 min. Das bedeutete am Ende Rang 20 von allen und reichte nicht fürs Finale. Bei den Frauen W50 startete Ghislaine Schmidt und gewann ihren Vorlauf sehr souverän mit 2:39,77 min. Am Freitagabend lief Heidi Sengül bei den W50 die 5000m in 20:32,66 min, dies bedeutete Platz 13. Mit der Zeit war sie nicht ganz zufrieden, aber angesichts der großen Hitze eine super Leistung. Das Finale über 800m fand am Sonntagabend bei etwas gemäßigteren Temperaturen statt. Ghislaine Schmidt erreichte in einem spannenden und knappen Rennen den 4. Platz, auf der Zielgerade überholte sie noch eine Läuferin und lief 2:34,52 min, eine tolle Zeit! Evi Polito erreichte den 6.Platz mit persönlicher Bestzeit von 2:19,61 min.
Ghislaine Schmidt hatte noch mehr vor. Am Mittwoch lief sie noch den Vorlauf über 1500m und wurde dritte in 5:19 min. Im Endlauf am Freitag belegte sie den 14. Platz in 5:42 min.

Tanja Lang

Hier geht es zu den Ergebnissen

 

Kommentare


Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.