info@lcwt.de Facebook InstagramLG Hohenfels

Presse-Information LG Hohenfels
Alexandra Gröber, 3. Vorstand, Redaktionsteam

Nach 3 Jahren Pause gab es endlich wieder ein Trainingslager für die Athleten der Leichtathletik-Gemeinschaft Hohenfels. Nach vielen Jahren in Konstanz fand es dieses Jahr in Ravensburg, im Stadion des TSB Ravensburg statt.

35 Athleten im Alter von 11-19 Jahre waren dabei; sie kommen aus den 6 Stammvereinen ASC Albbruck, LC Buch, TV Laufenburg, LC Waldshut- Tiengen, TV Schachen und FC Bernau zusammen ins Trainingslager. Die Athleten waren betreut von 7 Trainern und Betreuern:
Helmut Vogler, Thomas Rolle, Andrea Lettau, Alexandra Gröber, Regina Strittmatter, Gudrun Rolle, Johannes Strittmatter.

Der Beirat der LG Hohenfels Johannes Strittmatter hatte die Trainingswoche mit allen Rahmenbedingungen bis ins Detail gut vorbereitet – 2x 2-stündige Trainingseinheiten pro Tag im Stadion, eine Stadtrallye, 2km-Fussweg ins Stadion, Mittagessen in der Stadion-Gaststätte für Sportler, Quiz für abends, Zugfahrt für alle, Transport der Trainingsgeräte von Tiengen nach Ravensburg – all das galt es zu organisieren.
Der Verein LG Hohenfels trägt einen Anteil der Kosten, damit diese Athleten gut und intensiv trainieren können für die Saison.

Technik-Training wie Hürden, Sprint, Weit- und Hochsprung, Wurf, Kugel, Speer, Diskus, Staffellauf, Geländelauf, Koordination, Kräftigung-Core-Training standen auf dem Programm in versch. Altersgruppen. Das gesamte Programm wurde mit Spielen, Aufwärm-Training und Dehnungs-Einheiten abgerundet.

Ein wichtiger Baustein in der Woche waren die Wahlen des Jugendsprechers. Hier konnten sich 4 junge Erwachsene aufstellen und gewählt werden:
Eliana Vella, Nora Rotkamm, Aline Schmidt, Marie Marder.
Die Aufgaben für die Jugendsprecher werden neu definiert. Es ist geplant, dass die Jugendsprecher an einem intern. Leichtathletik-Meeting teilnehmen dürfen.

Einen Nachmittag hatten die Athleten zur freien Verfügung. Dort bot sich die Stadt Ravensburg mit ihren vielen Museen, Cafés, Geschäften sehr gut an.

Die Woche war gekrönt von sonnigem, warmen Wetter – also optimale Bedingungen für Athleten der Leichtathletik.
Rundum eine gute Vorbereitung für die neue Saison.

Waldshut, den 26.04.2022

Kommentare


Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.