info@lcwt.de +49 7742 968 05 │ FacebookLG Hohenfels

LCWT Wanderung Legler Hütte

Die diesjährige 2-Tageswanderung der Jedermanngruppe des Leichtathletikclub Waldshut-Tiengen, von Wanderwart Werner Herzog ausgesucht, führte zur Legler-Hütte im Glarnerland.

Ausgangspunkt der Wanderung war Mettmen (1.610m ü.M.) am Garichti Stausee. Entlang des Stausees begann die Tour zuerst nur mäßig ansteigend. Leichter Nieselregen verwehrt uns zwar die Aussicht auf die umliegenden Berge, dafür wurde der schwerere Schlussanstieg von Oberstafel (1.788 ü.M.) zur Hütte(2.273 ü.M.) nicht ganz so schweißtreibend. Am Nachmittag wurde die Umgebung (Milchspülie-See) erwandert. Für eine kleine Gruppe war das Ziel die Chärpf Scharte (2.649 ü.M.) mit herrlichem Ausblick auf den Bündner und Glarner Vorab über dem Sernft Tal gelegen. Bei einem guten Abendessen, Spielen und Spaß in froher Runde ließ man den Tag ausklingen

Der zweite Tag zeigte sich von der allerbesten Seite. Bei strahlenden Sonneschein und bester Fernsicht konnte man die umliegenden Gipfel bestimmen. Für den Abstieg wurde ein anderer Weg als beim Aufstieg gewählt. Ausgeruht stiegen wir rund 300 m ab zu den Ufern der Ängiseen. Zwischen den beiden Seen hindurch führt unser Weiterweg hinab vorbei an der Alm Ratzmatt und Matzlen  wieder 200 m bergauf zur Matzlenfurggel. Nach einer ausgiebigen Mittagsrast mussten nur noch 300 m Abstieg bewältigt werden und alle Teilnehmer kamen unverletzt und zufrieden am Ausgangspunkt der Tour wieder an.

Siegfried Flum

Kommentare


Kommentar hinzufügen